Dr. Axel Kuhn: Der Zusammenbruch der DDR und der Mythos von der ersten erfolgreichen Revolution in Deutschland

Wann:
23. Januar 2019 um 19:00
2019-01-23T19:00:00+01:00
2019-01-23T19:15:00+01:00
Wo:
SÖS-Treff. für Politik und Kultur
Arndtstraße 29
70197 Stuttgart
Preis:
Kostenlos
Kontakt:

Vortragsreihe zur Geschichte:
Vom Scheitern unserer Hoffnungen und vom Mut des Anfangs

Bei der Interpretation des Zusammenbruchs der DDR 1989/90 gibt es eine weit verbreitete Ansicht, die die Ereignisse aber nicht zutreffend beschreibt. Man kann sie als die „Bürgerbewegungs-Legende“ bezeichnen. Es handelt sich um eine Interpretation, die das Hauptgewicht auf die sogenannte „friedliche Revolution“ innerhalb der DDR selbst legt und die internationalen Voraussetzungen übersieht bzw. als gering erachtet. 30 Jahre nach der Wiedervereinigung wird es Zeit, mit diesem Mythos aufzuräumen


Dr. Axel Kuhn,
früher apl. Prof. für neuere Geschichte an der Uni Stuttgart, seit 2008 im Ruhestand

Veranstalter: SÖS-Parteifreies Bündnis Stuttgart Ökologisch Sozial, Die AnStifter, Naturfreunde S-Botnang und S-Heslach, HAIS-Hannah Arendt Institut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.