Veranstaltungen

Okt
23
Di
Refugee Radio
Okt 23 um 17:00 – 18:00

 

Wöchentliche Radiosendung – immer Dienstags 17-18 Uhr

https://www.freies-radio.de/sendung/refugee-radio

https://www.facebook.com/frsrefugeeradio

Okt
30
Di
Refugee Radio
Okt 30 um 17:00 – 18:00

 

Wöchentliche Radiosendung – immer Dienstags 17-18 Uhr

https://www.freies-radio.de/sendung/refugee-radio

https://www.facebook.com/frsrefugeeradio

Nov
6
Di
Refugee Radio
Nov 6 um 17:00 – 18:00

 

Wöchentliche Radiosendung – immer Dienstags 17-18 Uhr

https://www.freies-radio.de/sendung/refugee-radio

https://www.facebook.com/frsrefugeeradio

Nov
13
Di
Refugee Radio
Nov 13 um 17:00 – 18:00

 

Wöchentliche Radiosendung – immer Dienstags 17-18 Uhr

https://www.freies-radio.de/sendung/refugee-radio

https://www.facebook.com/frsrefugeeradio

Nov
20
Di
Refugee Radio
Nov 20 um 17:00 – 18:00

 

Wöchentliche Radiosendung – immer Dienstags 17-18 Uhr

https://www.freies-radio.de/sendung/refugee-radio

https://www.facebook.com/frsrefugeeradio

Nov
27
Di
Refugee Radio
Nov 27 um 17:00 – 18:00

 

Wöchentliche Radiosendung – immer Dienstags 17-18 Uhr

https://www.freies-radio.de/sendung/refugee-radio

https://www.facebook.com/frsrefugeeradio

Dez
4
Di
Refugee Radio
Dez 4 um 17:00 – 18:00

 

Wöchentliche Radiosendung – immer Dienstags 17-18 Uhr

https://www.freies-radio.de/sendung/refugee-radio

https://www.facebook.com/frsrefugeeradio

Dez
6
Do
Heinz Ratz: Strom und Wasser – Vielfalt gegen Rassismus
Dez 6 um 19:00 – 21:15

Liedermacher Heinz Ratz: „Musik ist gemeinsame Sprache! Ich freue mich auf das Vielfalt-Konzert im Theaterhaus!“

Strom und Wasser – Vielfalt gegen Rassismus

Do, 6. Dezember 2018, 19:00 Uhr
Theaterhaus Stuttgart, Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart
Veranstalter: Theaterhaus StuttgartHeinz Ratz: „Musik ist gemeinsame Sprache! Ich freue mich auf das Vielfalt-Konzert im Theaterhaus!“Brennende Flüchtlingsheime, rechte Drohungen und öffentliche faschistische Äußerungen gehören heute fast schon zum Alltag. An Unmenschlichkeit aber darf man sich niemals gewöhnen. Deshalb wollen Konstantin Wecker und Heinz Ratz nun erneut ein Zeichen setzen und gründen die kulturelle „Eingreiftruppe“ gegen Rechtsradikale.

So wird ein deutliches Zeichen gesetzt, dass es in diesen Zeiten Wichtigeres gibt, als Kommerz und Karriere und es schließt niemanden aus, der entweder wirklich arm ist, oder z.B. gar nicht aufs Konzert gehen würde, aber trotzdem an der Netzwerkschaffung des BOK interessiert ist. Es kann auch den/die ein oder andere(n) aus der großen grauen Masse der Unentschiedenen, Skeptischen und Zögernden dazu bringen, uns zumindest mal zuzuhören – ohne vom Eintritt abgeschreckt zu sein.

 

Dez
11
Di
Refugee Radio
Dez 11 um 17:00 – 18:00

 

Wöchentliche Radiosendung – immer Dienstags 17-18 Uhr

https://www.freies-radio.de/sendung/refugee-radio

https://www.facebook.com/frsrefugeeradio